Farbessenzen

Vicky Wall stellte anfangs diese Essenzen her, um die Aura-Farbe eines Menschen zu unterstützen. Noch vor Vickys Tod hat Claudia Booth die Herstellung und Weiterentwicklung der Aura-Soma Farbessenzen übernommen.

Jede Farbessenz enthält neben den Farbenergien eine Baumessenz, eine Pflanzen-, eine Kristall- und eine Mineralessenz. Um jede Mischung zu bestimmen wurde die Wissenschaft der Signaturenlehre angewandt. Die Farbe selber ist nur durch Kirlianfotografie sichtbar.

Die Aura-Soma Farbessenzen harmonisieren Landschaften aus, unterstützen Pflanzen; helfen Gruppen sich zu fokussieren und bringen Harmonie und Gleichgewicht zurück (z.B. gut bei und nach Familienaufstellungen); helfen sich in das jeweilige Chakra einzuschwingen; unterstützen die Selbstentwicklung; bringen augenblicklich die Verbindung zwischen den feinstofflichen Bereichen des Körpers; bringen größeren Energiefluss in die Chakren und in die Verbindung zu einander.

Wirkung der Farbessenzen

Farbessenz Weiss wirkt tief reinigend und harmonisierend

Farbessenz Koralle balanciert die Chakren aus

Farbessenz Gelb hilft die eigenen Grenzen wahrzunehmen

Farbessenz Königsblau bietet tiefe Einsichten

Farbessenz Gold unterstützt die Verbindung zur Existenz

Farbessenz Olivgrün fördert die Öffnung des Herzens

Farbessenz Orange unterstützt Themen von Abhängigkeit und Verbundenheit in Beziehungen

Farbessenz Rosa regt die Fähigkeit zur Liebe an

Farbessenz Purpur Magenta unterstützt die bedingungslose Liebe

Farbessenz Rot fördert Energie, Wahrnehmung und Leidenschaft

Farbessenz Regenbogen hilft uns an die Ganzheit unseres Selbst zu erinnern, harmonisiert Gruppenenergien

Farbessenz Saphirblau bringt Frieden

Farbessenz Smaragdgrün hilft uns Zeit, Raum und Ausrichtung zu nehmen

Farbessenz Türkis öffnet für die Kommunikation durch das Herz

Farbessenz Violett hilft auf die eigene Innere Stimme zu hören